Bauhof WA SW WKD PV c 942
Banner Nebelschütz GEK 940

 

 

Am 24.10.2019 beschloss der Gemeinderat Nebelschütz das Gemeinde-Energie-Konzept.

 

Der Zweck des Rahmenkonzeptes ist die Stärkung der Bürgerbeteiligung und Mitbestimmung an regionaler Entwicklung und Wertschöpfung, Schaffung von der dörflichen Situation angepaßten Entwicklung wirtschaftlicher Strukturen in der Modellregion Lausitz, insbesondere unter der Errichtung und Nutzung von Erzeugungsanlagen im Bereich regenerative Energien.
 

Das Konzept greift gleichzeitig innovative Ansätze auf, die in den Zielen zur Schaffung netzdienlich steuerbarer in Lasten und Leistungen regelbarer regionaler Energieverbundcluster durch intelligente Vernetzung von Erzeugern und Verbrauchern auf lokaler/regionaler Ebene und der Zusammenführung bestehender technischer Lösungen als duplizierbares Modellvorhaben formuliert werden.


Schon bei der Planung und konzeptionellen Ausgestaltung wird Wert auf die frühzeitige Beteiligung von Partnern gelegt. Diese sind in der Gemeinde Njebjelčicy/Nebelschütz selbst, ortsansässigen Verbrauchern und Erzeugern, Know-how-Trägern und dem Netzbetreiber zu finden. Als Projektträger soll die Lausitzer NaturEnergie e.G. eingebunden werden.

 

 

Nun findet sich in regelmäßigen Abständen die Arbeitsgruppe Gemeinde-Energie-Konzept Nebelschütz (AG GEKN) zusammen um dieses Konzept mit konkreten Projekten zu planen und umzusetzen.

Die Termine und aktuelle Mitschriften finden Sie unter “Aktuelles”.

 

 

 

Startseite (Home)

[Home] [Strom] [Gas] [die LNEeG] [Service] [Kontakt]
website design software